Der Kulturkutter lädt am Samstag 21.03.20 erneut zum Leeraner Poetry Slam Kulturpreis in das Theater an der Blinke.

Die Gäste erwartet ein Best Of des Wortsports mit Stars der Szene!

Freuen wir uns schon mal auf die gebürtige Leeranerin Sylvie Gühmann, welche nach ihrem Gastauftritt beim letzten Slam direkt als erste zugesagt hat, als Teilnehmerin dabei sein zu wollen.

Unter der Leitung von Andy Strauß wird wieder kreativ geslammt. Der gebürtiger Leeraner, selbst eine Koryphäe auf dem Gebiet des gesprochenen Wortes lädt am Samstag den 21. März 2020 vier der besten Poetry Slammer zu einem Wortgefecht der Extraklasse nach Ostfriesland. Ort des Geschehens ist das Theater an der Blinke, wo  sie sich im Kampf um den Goldenen Kutter duellieren.

leeraner-poetry-slam-kulturpreis-andy-strauss-goldener-kutter

Moderator Andy Strauß präsentiert die Trophäe – den Goldenen Kutter

Das Prinzip eines Poetry Slams ist schnell erklärt: Autorinnen und Autoren treten mit ausschließlich selbst geschriebenen Texten gegen einander an und das Publikum ist die Jury. Jeder der auftretenden Künstlerinnen und Künstler hat dabei jeweils sechs Minuten Zeit seine / ihre selbst verfassten Texte vorzutragen, dann sind die Zuschauer / Zuhörer an der Reihe und bewerten die gehörten Beiträge mit lautstarkem Applaus sowie mit Punkten von eins bis zehn. Verkleidungen und Requisiten sind unter-sagt, ebenso durchgängiger Gesang. Dem Sieger / der Siegerin winkt neben Ruhm und Ehre eine Trophäe, nämlich der „Goldene Kutter“.

Der Leeraner Kulturpreis ist bundesweit heiß begehrt, so sind einige Deutsche Meister und Landesmeister im Wortsport Poetry Slam auf der Leeraner Bühne bereits vertreten gewesen.

Freuen wir uns dieses Mal auf:

1. Sylvie Gühmann (Hamburg / Leer) :

Foto: © Kai Voigtländer

https://sylvieguehmann.wordpress.com/

Sylvie Gühmann, geboren 1994 im ostfriesischen Leer, konnte sich als Volontärin der Zeitungsgruppe Ostfriesland mit der gesamten Region vertraut machen. Die Spleens der Ostfriesen hat sie schon mit den ersten Teetassen aufgesogen. Heute studiert sie in Hamburg Psychologie und nimmt regelmäßig an Poetry Slams teil.

Vorverkauf

Der Vorverkauf läuft und die Tickets sind an allen Filialen der Sparkasse LeerWittmund erhältlich.

Tickets kosten 8€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Rentner, sowie 12 € regulär und 15 € an der Abendskasse.

Hier ein paar Impressionen vom Slam im Theater an der Blinke